Kredit ohne Schufa

[TABLE=1]

Was ist ein Kredit ohne Schufa?

Einen Kredit ohne Schufa – das gibt’s nicht? Doch! Und es kann manchmal schon notwendig sein, wenn selbst kein Tagesgeld mehr verfügbar ist, einen schnellen Kredit ohne den Segen der Schufa zu bekommen. Meist reicht schon ein unbedeutender negativer Eintrag wegen unbezahlter Handyrechnungen und viele Banken geben Ihnen keinen Kredit mehr. Kreditbankenvergleich stellt auf dieser Seite Kredit Anbieter zusammen, die Online Kredite schnell und unkompliziert auch ohne Schufa vergeben. Dazu gibt’s Tipps und Tricks, Kreditevergleich und viele Informationen zum Thema.

So funktioniert die Schufa

An der Schufa kommt kein Verbraucher in Deutschland vorbei. Die 1927 gegründete “Schutzgemeinschaft zur Absatzfinanzierung und Kreditsicherung” ist die zentrale Datenbank, in der präzise festgehalten wird, wer wo welchen Kredit, welche Kreditkarten hat und wer wie seine Schulden und Rechnungen bezahlt.
Banken und Telekommunikationsunternehmen bekommen von der Schufa Mitteilung, wo die Kunden Konten, Schulden, Handy-Verträge und Kreditkarten haben. Aber auch, wenn dem Kunden der Kredit gekündigt wurde oder sonstige Zahlungsprobleme aufgetaucht sind (negative Meldungen). Auch Insolvenzen, vollstreckte Titel werden bei der Schufa vermerkt.
Versandhandelsunternehmen wie Quelle oder Neckermann bekommen nur Zahlungsprobleme übermittelt. Das heißt im Klartext: Können Sie Ihre Handy- oder Versandhausrechnung nicht bezahlen, gibts sofort einen negativen Schufa-Eintrag.
Und das kann Folgen haben: Denn viele Banken vergeben ihre Kredite nur, wenn der Schufa-Eintrag positiv ist und es keinen negativen Eintrag gibt. Es gibt mittlerweile aber auch Anbieter, die mit speziellen Angeboten werben, trotz Schufa Eintrag einen Vertragsabschluss vornehmen zu können (siehe Sonyericsson Vertrag Schufa).

Kredit ohne Schufa – wer steckt dahinter?

Das Problem: Selbst wenn Kredite zurückbezahlt worden sind oder wenn Forderungen per Titel und Gerichtsvollzieher durchgesetzt und bezahlt worden sind, bleibt der Eintrag bei der Schufa immer noch drei Jahre bestehen! Und das kann die Auszahlung eines Darlehens verhindern, obwohl man alles bezahlt hat und schuldenfrei ist. Weil viele Banken natürlich die Vergabe von Krediten davon abhängig machen, wie sicher eine mögliche Rückzahlung ist. Kredite ohne Schufa werden deshalb immer interessanter und für viele Menschen die Möglichkeit, sich Geld ohne Schufa zu leihen. Dahinter stecken Banken und Geldanleger, die auch ohne Schufa-Auskunft Kredite vergeben. Denn was kann der Kunde dafür, wenn er seine Schulden bezahlt hat und dennoch einen negativen Schufa-Eintrag hat? Kredite ohne Schufa sind für viele, die sich eine neue Existenz aufbauen wollen, eine interessante Chance. Dabei sollte man sich vorher informieren und den Rat eines Kreditvergleich ohne Schufa beherzigen. Weiter unten im Artikel gibt es noch Informationen zum Thema Internet trotz Schufa.

Schweizer Kredit – so geht’s

Eine Möglichkeit dabei sind zum Beispiel Schweizer Kredite. Über das Internet wird ein Online-Kreditvertrag mit einer Bank aus der Schweiz gemacht. Davon erfährt die Bank oder Schufa nichts. Es gibt keine Schufa-Anfrage. Die Voraussetzungen für einen Schweizer Kredit sind einfach: Sie werden nur an Arbeiter, Angestellte und Beamte vergeben. Man muss volljährig sein und den Wohnsitz in Deutschland für einen Schweizer Kredit haben. Klar, dass man für diesen „Kredit schufafrei“ keine Schulden in der Schweiz haben darf. Außerdem verlangen die Schweizer Kredit-Geber, dass man keine eidesstattliche Versicherung abgegeben hat. Wer einen Schweizer Kredit haben will, darf auch kein privates Insolvenzverfahren laufen haben. Auch Arbeitslose oder Menschen über 65 Jahre bekommen keinen Schweizer Kredit. Alle anderen haben die Chance, einen Kredit ohne Schufa aus der Schweiz zu bekommen. Um die Ausgaben im Blick zu behalten, kann es sich auch lohnen über eine Prepaid Kreditkarte nachzudenken.

Schweizer Kredit ist ein Kleinkredit

Dabei handelt es sich um Kleinkredite. Die weiteren Vorteile der Kredite ohne Schufa: Die Kreditlinie bei der Hausbank wird nicht beeinflusst. Ehepartner oder Bürger müssen einem solchen Kredit nicht zustimmen. Der Verwendungszweck muss auch nicht angegeben werden. Noch besser: Ein Kredit ohne Schufa kann sogar postbar zurückgezahlt werden – d.h. die Ratenzahlungen tauchen nicht auf Ihrem Kontoauszug auf. Auch ihre Hausbank oder Ihre Angehörigen bekommen nichts davon mit, dass Sie einen Kredit ohne Schufa haben. Ein solches Darlehen ist also eine Möglichkeit, sich ganz diskret Geld zu leihen.
Die Konditionen für einen Schweizer Kredit oder Kredit ohne Schufaabfrage sind fair: Die Zinsen sind möglicherweise etwas höher, weil die Geldgeber ein höheres Risiko eingehen. Oft entspricht aber der Zinssatz eines Kredits ohne Schufa einer normalen Neuwagen- oder Gebrauchtwagenfinanzierung in einem Autohaus.
Vorsicht ist in jedem Fall geboten: Leihen Sie sich nur Geld, um kurzfristige finnzielle Engpässe zu überbrücken. Mehr zum Thema Kredit ohne Schufa lesen Sie hier. Weiterhin passende Informatione gibt es zu den Themen: Internet trotz Schufa und Internet ohne Schufa.